Sicherheit für unsere Region

Polizei Oberes Fricktal
Hauptstrasse 48
5070 Frick
Telefon: 062/865 11 33
Telefax: 062/865 11 34
rpofr.posten@repol.ag.ch

Schalteröffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
09.00 - 11.45 Uhr
15.00 - 17.45 Uhr
Samstag:
09.00 - 11.45 Uhr
Sonntag:
geschlossen
Gemeinde Laufenburg

Zuständig für Sie:
Kpl Rafael Müller
062 865 11 33
rafael.mueller@repol.ag.ch  
www.laufenburg.ch

Gemeinde Sisseln

Zuständig für Sie:
Wm Schaffner Patrick
062 865 11 33
patrick.schaffner@repol.ag.ch
www.sisseln.ch

Gemeinde Eiken

Zuständig für Sie:
Wm Schaffner Patrick
062 865 11 33
patrick.schaffner@repol.ag.ch
www.eiken.ch

Gemeinde Oeschgen

Zuständig für Sie:
Gfr Dewis Fuss
062 865 11 33
dewis.fuss@repol.ag.ch  
www.oeschgen.ch

 

Gemeinde Kaisten

Zuständig für Sie:
Gfr Dewis Fuss
062 865 11 33
dewis.fuss@repol.ag.ch  
www.kaisten.ch

Gemeinde Gansingen

Zuständig für Sie:
Wm mbA Nadia Frei
062 865 11 33
nadia.frei@repol.ag.ch  
www.gansingen.ch

 

Gemeinde Mettauertal

Zuständig für Sie:
Wm mbA Nadia Frei
062 865 11 33
nadia.frei@repol.ag.ch  
www.mettauertal.ch

Gemeinde Schwaderloch

Zuständig für Sie:
Kpl Rafael Müller
062 865 11 33
rafael.mueller@repol.ag.ch  
www.schwaderloch.ch

Gemeinde Frick

Zuständig für Sie:
Kpl Reto Stettler
062 865 11 33
reto.stettler@repol.ag.ch
www.frick.ch

Gemeinde Hornussen

Zuständig für Sie:
Pol Probst Tanja
062 835 11 33
tanja.probst@repol.ag.ch
www.hornussen.ch

Gemeinde Elfingen

Zuständig für Sie:
Pol Probst Tanja
062 835 11 33
tanja.probst@repol.ag.ch
www.elfingen.ch

Gemeinde Effingen

Zuständig für Sie:
Pol Probst Tanja
062 835 11 33
tanja.probst@repol.ag.ch

www.effingen.ch

Gemeinde Bözen

Zuständig für Sie:
Pol Probst Tanja
062 835 11 33
tanja.probst@repol.ag.ch

www.boezen.ch

Gemeinde Ueken

Zuständig für Sie:
Gfr Iwan Schär
062 865 11 33
iwan.schaer@repol.ag.ch  
www.ueken.ch 

 

Gemeinde Gipf-Oberfrick

Zuständig für Sie:
Kpl Reto Stettler
062 865 11 33
reto.stettler@repol.ag.ch  
www.gipf-oberfrick.ch

Gemeinde Wittnau

Zuständig für Sie:
Kpl Sebastian Schmid
062 865 11 33
sebastian.schmid@repol.ag.ch 
www.wittnau.ch  

Gemeinde Wölflinswil

Zuständig für Sie:
Kpl Sebastian Schmid
062 865 11 33
sebastian.schmid@repol.ag.ch   
www.woelflinswil.ch

Gemeinde Oberhof

Zuständig für Sie:
Kpl Sebastian Schmid
062 865 11 33
sebastian.schmid@repol.ag.ch   
www.oberhof.ch

Gemeinde Herznach

Zuständig für Sie:
Gfr Iwan Schär
062 865 11 33
iwan.schaer@repol.ag.ch  
www.herznach.ch

Gemeinde Densbüren

Zuständig für Sie:
Wm Philipp Baumgartner
062 865 11 33
philipp.baumgartner@repol.ag.ch
www.densbueren.ch

Gemeinde Zeihen

Zuständig für Sie:
Wm Philipp Baumgartner
062 865 11 33
philipp.baumgartner@repol.ag.ch
www.zeihen.ch

Klicken Sie in die Karte für den direkten Kontakt in Ihrer Gemeinde.

Gemeinde Laufenburg

Zuständig für Sie:
Kpl Rafael Müller
062 865 11 33
rafael.mueller@repol.ag.ch  
www.laufenburg.ch


Gemeinde Sisseln

Zuständig für Sie:
Wm Schaffner Patrick
062 865 11 33
patrick.schaffner@repol.ag.ch
www.sisseln.ch


Gemeinde Eiken

Zuständig für Sie:
Wm Schaffner Patrick
062 865 11 33
patrick.schaffner@repol.ag.ch
www.eiken.ch


Gemeinde Oeschgen

Zuständig für Sie:
Gfr Dewis Fuss
062 865 11 33
dewis.fuss@repol.ag.ch  
www.oeschgen.ch

 


Gemeinde Kaisten

Zuständig für Sie:
Gfr Dewis Fuss
062 865 11 33
dewis.fuss@repol.ag.ch  
www.kaisten.ch


Gemeinde Gansingen

Zuständig für Sie:
Wm mbA Nadia Frei
062 865 11 33
nadia.frei@repol.ag.ch  
www.gansingen.ch

 


Gemeinde Mettauertal

Zuständig für Sie:
Wm mbA Nadia Frei
062 865 11 33
nadia.frei@repol.ag.ch  
www.mettauertal.ch


Gemeinde Schwaderloch

Zuständig für Sie:
Kpl Rafael Müller
062 865 11 33
rafael.mueller@repol.ag.ch  
www.schwaderloch.ch


Gemeinde Frick

Zuständig für Sie:
Kpl Reto Stettler
062 865 11 33
reto.stettler@repol.ag.ch
www.frick.ch


Gemeinde Hornussen

Zuständig für Sie:
Pol Probst Tanja
062 835 11 33
tanja.probst@repol.ag.ch
www.hornussen.ch


Gemeinde Elfingen

Zuständig für Sie:
Pol Probst Tanja
062 835 11 33
tanja.probst@repol.ag.ch
www.elfingen.ch


Gemeinde Effingen

Zuständig für Sie:
Pol Probst Tanja
062 835 11 33
tanja.probst@repol.ag.ch

www.effingen.ch


Gemeinde Bözen

Zuständig für Sie:
Pol Probst Tanja
062 835 11 33
tanja.probst@repol.ag.ch

www.boezen.ch


Gemeinde Ueken

Zuständig für Sie:
Gfr Iwan Schär
062 865 11 33
iwan.schaer@repol.ag.ch  
www.ueken.ch 

 


Gemeinde Gipf-Oberfrick

Zuständig für Sie:
Kpl Reto Stettler
062 865 11 33
reto.stettler@repol.ag.ch  
www.gipf-oberfrick.ch


Gemeinde Wittnau

Zuständig für Sie:
Kpl Sebastian Schmid
062 865 11 33
sebastian.schmid@repol.ag.ch 
www.wittnau.ch  


Gemeinde Wölflinswil

Zuständig für Sie:
Kpl Sebastian Schmid
062 865 11 33
sebastian.schmid@repol.ag.ch   
www.woelflinswil.ch


Gemeinde Oberhof

Zuständig für Sie:
Kpl Sebastian Schmid
062 865 11 33
sebastian.schmid@repol.ag.ch   
www.oberhof.ch


Gemeinde Herznach

Zuständig für Sie:
Gfr Iwan Schär
062 865 11 33
iwan.schaer@repol.ag.ch  
www.herznach.ch


Gemeinde Densbüren

Zuständig für Sie:
Wm Philipp Baumgartner
062 865 11 33
philipp.baumgartner@repol.ag.ch
www.densbueren.ch


Gemeinde Zeihen

Zuständig für Sie:
Wm Philipp Baumgartner
062 865 11 33
philipp.baumgartner@repol.ag.ch
www.zeihen.ch

Polizei Oberes Fricktal
Hauptstrasse 48
5070 Frick
Telefon: 062/865 11 33
Telefax: 062/865 11 34
rpofr.posten@repol.ag.ch

Schalteröffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
09.00 - 11.45 Uhr
15.00 - 17.45 Uhr
Samstag:
09.00 - 11.45 Uhr
Sonntag:
geschlossen

Notrufnummern

Polizei-Notruf 117
Feuerwehr 118
Sanität 144
REGA 1414
TOX-Zentrale 145

Gemeinsam gegen Einbrecher

Medikamente am Steuer!

Erst fragen, dann fahren!

Verhaltensanweisungen

Aktuelles

1. April 2020 Herzlich willkommen!
Wir heissen Pol Probst Tanja herzlich bei der Polizei Oberes Fricktal willkommen. Sie absolvierte in den Jahren 2017 – 2018 die Polizeischule an der IPH und war seither für die Kantonspolizei Solothurn tätig. Pol Tanja Probst wird für die Gemeinden Bözen, Effingen, Elfingen und Hornussen als Gemeindeverantwortliche zuständig sein. Wir heissen sie herzlich willkommen in unserem Team und wünschen ihr einen guten Start im oberen Fricktal.

Weiterlesen

30. März 2020 "A DE LEINE ESCH ER EN FEINE"
Gemäss der Jagdverordnung des Kantons Aargau sind Hunde im Wald und am Waldrand vom 1. April bis 31. Juli an der Leine zu führen. In dieser Zeit brauchen Vögel, Amphibien, Insekten und alle wild lebenden Säugetiere besonderen Schutz, da sie in dieser Zeit ihren Nachwuchs aufziehen. Diese vier Monate sind die «Kinderstube der Natur».

Weiterlesen

30. März 2020 Kanton Aargau: Schliessung aller Sport-, Freizeit- und Schulaussenanlagen von 20.00 - 08.00 Uhr!
Der Bundesrat hat zur Bekämpfung des Coronavirus Menschenansammlungen von mehr als fünf Personen im öffentlichen Raum verboten. Die Aargauer Polizei hat in der vergangenen Woche wiederholt Verstösse gegen dieses Verbot insbesondere bei Schul- und Sportanlagen festgestellt – vor allem in der Nacht. Aus diesem Grund hat die Kantonsärztin die Schliessung aller Sport-, Freizeit- und Schulaussenanlagen zwischen 20.00 Uhr und 08.00 Uhr verfügt, das heisst, dass der Zugang zu ihnen bzw. der Aufenthalt während dieser Zeit auf ihnen verboten ist. Das Verbot tritt ab sofort in Kraft. Mit dieser Massnahme kann das durch den Bundesrat verfügte Versammlungsverbot konsequent umgesetzt werden.

Weiterlesen

20. März 2020 Coronavirus: Versammlungsverbot für Gruppen mit mehr als 5 Personen
Der Bundesrat hat heute beschlossen, dass ab Samstag, 21. März 2020, 00.00 Uhr, Menschenansammlungen von mehr als 5 Personen verboten sind. Zudem ist bei einer Versammlung von bis zu 5 Personen die 2m Abstandsregelung einzuhalten. Wer sich nicht daran hält, riskiert eine Busse von CHF 100.00. Die Polizei Oberes Fricktal appelliert an die Bevölkerung sich ab sofort an diese Regelung zu halten. Die Polizeipatrouillen haben Weisung diese Bestimmungen konsequent durchzusetzen.

Weiterlesen

17. März 2020 Coronavirus: Empfehlung des Bundesrates
Bleiben Sie zu Hause, insbesondere wenn Sie alt oder krank sind. Es sei denn, Sie müssen zur Arbeit gehen und können nicht von zu Hause aus arbeiten; es sei denn, Sie müssen zum Arzt oder zur Apotheke gehen; es sei denn, Sie müssen Lebensmittel einkaufen oder jemandem helfen. Der Bundesrat und die Schweiz zählen auf Sie!

Weiterlesen


Unsere Website verwendet Cookies – so können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Beim Weitersurfen auf unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.