Sicherheit für unsere Region

Polizei Oberes Fricktal
Hauptstrasse 48
5070 Frick
Telefon: 062/865 11 33
Telefax: 062/865 11 34
rpofr.posten@repol.ag.ch

Schalteröffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
09.00 - 11.45 Uhr
15.00 - 17.45 Uhr
Samstag:
09.00 - 11.45 Uhr
Sonntag:
geschlossen

16. Juni 2021

Baderegeln der SLRG

Bei den aktuell heissen Temperaturen ist die Versuchung gross sich in stehenden oder fliessenden Gewässern abzukühlen. Insbesondere in den Fliessgewässern ereigneten sich in den vergangenen Tagen mehrere Badeunfälle. Die Polizei Oberes Fricktal macht auf die Gefahren aufmerksam, welche in unserer Region insbesondere die Fliessgewässer in sich bergen. Die Wasserstandspegel sind überdurchschnittlich hoch!

Im Zehnjahresschnitt zählt die Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG 45 Ertrinkungstote pro Jahr. Blickt man auf 2020 zurück, so wurden bei der SLRG deren 46 gezählt. Darunter befinden sich 32 Männer, zehn Frauen und vier Kinder.

Dabei zeigt sich einmal mehr, dass die „Problemzonen“ die offenen Gewässer sind. 19 Fälle wurden in Seen respektive stehenden Gewässern registriert und 25 Fälle betreffen Fliessgewässer.

Die aktuell besonderen Umwelteinflüsse in Form der erhöhten Wasserstandspegel bei Fliessgewässern schüren die Besorgnis der SLRG. Es wird vom Aufenthalt in Fliessgewässern abgeraten – es kann gefährlich werden, da die Pegel vieler Flüsse über das normale Mass hinaus erhöht sind. 

Durch Beachtung der 6 Baderegeln der SLRG kann jeder dazu beitragen, dass das Badevergnügen ein Vergnügen bleibt und nicht in einer Tragödie endet!

(Quelle: SLRG)

» Weitere Beiträge


Unsere Website verwendet Cookies – so können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Beim Weitersurfen auf unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.