Sicherheit für unsere Region

Polizei Oberes Fricktal
Hauptstrasse 48
5070 Frick
Telefon: 062/865 11 33
Telefax: 062/865 11 34
rpofr.posten@repol.ag.ch

Schalteröffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
09.00 - 11.45 Uhr
15.00 - 17.45 Uhr
Samstag:
09.00 - 11.45 Uhr
Sonntag:
geschlossen

20. März 2020

Coronavirus: Versammlungsverbot für Gruppen mit mehr als 5 Personen

Der Bundesrat hat heute beschlossen, dass ab Samstag, 21. März 2020, 00.00 Uhr, Menschenansammlungen von mehr als 5 Personen verboten sind. Zudem ist bei einer Versammlung von bis zu 5 Personen die 2m Abstandsregelung einzuhalten. Wer sich nicht daran hält, riskiert eine Busse von CHF 100.00. Die Polizei Oberes Fricktal appelliert an die Bevölkerung sich ab sofort an diese Regelung zu halten. Die Polizeipatrouillen haben Weisung diese Bestimmungen konsequent durchzusetzen.

Auszug aus der Medienmitteilung des Bunderates vom 20. März 2020:

"Der Bundesrat fordert die Bevölkerung eindringlich auf, zu Hause zu bleiben, insbesondere Personen, die krank oder über 65 Jahre alt sind. Nach draussen gehen soll nur, wer zur Arbeit oder zum Arzt gehen sowie wer Lebensmittel einkaufen oder jemandem helfen muss. Damit sollen besonders gefährdete Personen geschützt und eine Überlastung der Intensivstationen in den Spitälern verhindert werden.

Weil diese Massnahme sowie das Abstand halten noch zu wenig konsequent befolgt werden, hat der Bundesrat beschlossen, Ansammlungen mit mehr als fünf Personen im öffentlichen Raum zu verbieten, namentlich auf öffentlichen Plätzen, auf Spazierwegen und in Parkanlagen. Bei Versammlungen von unter fünf Personen ist gegenüber anderen Personen ein Abstand von mindestens zwei Metern einzuhalten. Die Polizei kann bei Nichteinhaltung eine Ordnungsbusse verhängen."

Die Polizeipatrouillen der Polizei Oberes Fricktal werden diese Bestimmungen konsequent durchsetzen. Mit dieser Massnahme helfen wir aktiv mit Leben zu retten. Die Bevölkerung wird aufgerufen sich an die Vorgaben zu halten. In dieser Situation ist zudem Zivilcourage gefragt. Sprechen Sie Personen an, welche sich ganz offensichtlich nicht daran halten und machen Sie sie auf das korrekte Verhalten aufmerksam. Besten Dank!

Informationen zum Coronavirus Kanton

Informationen zum Coronavirus Bund

» Weitere Beiträge


Unsere Website verwendet Cookies – so können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Beim Weitersurfen auf unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.