Sicherheit für unsere Region

Polizei Oberes Fricktal
Hauptstrasse 48
5070 Frick
Telefon: 062/865 11 33
Telefax: 062/865 11 34
rpofr.posten@repol.ag.ch

Schalteröffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
09.00 - 11.45 Uhr
15.00 - 17.45 Uhr
Samstag:
09.00 - 11.45 Uhr
Sonntag:
geschlossen

Weitere Meldungen

14. Juni 2022 Kaisten: Kaistenbergstrasse während SlowUp geöffnet
Am kommenden Sonntag, 19. Juni, findet der slowUp Hochrhein zwischen Stein und Laufenburg statt. Es kommt dann zu Verkehrsbehinderungen und Umleitungen in der ganzen Region. Die gesperrte Kaistenbergstrecke wird für die Umleitung im Raum Frick–Kaisten am 19. Juni von 9 bis 18 Uhr für den Verkehr freigegeben.
13. Juni 2022 Oeschgen: Kollision mit Fahrradlenkerin (Zeugenaufruf)
Am Sonntag kollidierte ein unbekanntes Auto mit einer 5-jährigen Fahrradlenkerin. Die Lenkerin stürzte und wurde leicht verletzt. Ohne sich um die Verletzte zu kümmern, fuhr das unbekannte Auto weg. Auskunftspersonen werden gesucht.
13. Juni 2022 Laufenburg: Am Steuer eingenickt
Ein Automobilist geriet gestern in Laufenburg auf die Gegenfahrbahn und verursachte dort einen Selbstunfall. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Lenker am Steuer eingenickt sein.
24. Mai 2022 Polizistin / Polizist gesucht.
Per 01.09.2022 oder nach Vereinbarung suchen wir eine Teamkollegin oder einen Teamkollegen.
23. Mai 2022 Umtausch blauer Führerausweis
Die Inhaberinnen und Inhaber von blauen Papierführerausweisen müssen diese bis spätestens am 31. Januar 2024 gegen einen Ausweis im Kreditkartenformat umtauschen. Danach verliert der Papierführerausweis seine Wirkung als Legitimationsdokument, die Fahrberechtigung für die Lenkerin oder den Lenker bleibt bestehen.
19. Mai 2022 Littering-Kontrolle Bahnhof Frick
Am Donnerstagmorgen, 19.05.2022, führten drei Mitarbeiter der Polizei Oberes Fricktal am Bahnhof Frick eine Littering-Kontrolle durch.
16. Mai 2022 Eiken: Sperrung Autobahnbrücke 21./22.05.2022
Am Wochenende des 21./22.05.2022 ist die Autobahnbrücke für den Durchgangsverkehr gesperrt.
5. Mai 2022 Jetzt für die Polizeischule bewerben
4. Mai 2022 Wölflinswil: Innerorts mit 81 km/h gemessen!
Bei einer von der Polizei Oberes Fricktal Ende April, in Wölflinswil, während mehrerer Tage durchgeführten Geschwindigkeitskontrolle, fuhren total 378 Fahrzeuglenker zu schnell. Davon waren vier so schnell unterwegs, dass eine Verzeigung an die zuständige Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg erfolgt. Die schnellste gemessene Geschwindigkeit betrug 81 km/h.
3. Mai 2022 Was tun bei einem Wildunfall?
Praktisch täglich gehen zur Zeit Meldungen über angefahrene oder verletzte Wildtiere bei der Einsatzzentrale ein. Im oberen Fricktal wurden allein im Verlauf des Monats April über vierzig Meldungen verzeichnet. Aber was ist zu tun bei einem Wildunfall?
29. April 2022 Rheinsulz: Auffund von Sprengkapseln und Munition
Anlässlich eines Trainingstauchganges anfangs April wurden im Rhein auf Höhe Rheinsulz Munition und Sprengkapseln gefunden, die geborgen und kontrolliert gesprengt wurden. Personen, welche Angaben zu den aufgefundenen Gegenständen oder deren Entsorgung machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Frick (062 871 13 33) zu melden.
21. April 2022 Densbüren: Inselschutzpfosten umgefahren (Zeugenaufruf)
Der Lenker eines unbekannten schwarzen Ford Fiesta prallte kurz vor der Passhöhe der Staffelegg gegen einen Inselschutzpfosten. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr die lenkende Person weg. Das Fahrzeug dürfte im Frontbereich einen grösseren Schaden aufweisen. Die Mobile Polizei (062 886 88 88) bittet um Hinweise zum unbekannten Unfallverursacher.
21. April 2022 A3 Frick-Brugg: Nachtsperrungen
Auf dem Autobahnabschnitt der A3 zwischen Effingen und Brugg werden die Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen erneuert. Dies betrifft neben der offenen Strecke die drei Tunnel Bözberg, Schinznacherfeld und Habsburg. Aus diesem Grund erfolgt vom 25. April bis 13. Mai 2022 jeweils eine Nachtsperrung des Autobahnabschnitts zwischen Frick und Brugg, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr. Der Verkehr wird über den Bözberg umgeleitet.
21. April 2022 Frick: Neue Parkuhren beim PP Widenplatz und Rebstock
Die Parkuhren bei den Parkplätzen Rebstock und Widenplatz haben ihr technisches Lebensende erreicht, weshalb sie durch neue Modelle ersetzt werden. Bei diesen entfällt die Registrierung des Parkfeldes. Ab dem 21. April 2022 ist neu die Autonummer alphanumerisch zu erfassen, d.h. inkl. Buchstaben (z.B. AG 123456).
12. April 2022 Oberes Fricktal: Einführung QR-Bussen und Online-Bussenportal
Die Polizei Oberes Fricktal stellt per Mitte April 2022 auf QR-Bussen um. Damit geht das Polizeikorps mit der Zeit und digitalisiert den Bereich der Ordnungsbussen. Über eine App können Bussen inskünftig via Handy ausgestellt werden. Mit dieser Digitalisierung reduziert sich der administrative Aufwand sowohl für die Polizei als auch für die Gebüssten.
8. April 2022 Eiken/Frick/Laufenburg: Verkehrs- und Litteringkontrollen
Am Mittwoch, 06. April 2022, führte die Polizei Oberes Fricktal an mehreren Orten Schwer-punktkontrollen in den Bereichen Littering und Einhaltung der Verkehrsregeln des Langsamverkehrs (Velo, E-Scooter, etc.) durch. Es mussten diverse Ordnungsbussen ausgesprochen werden.
1. April 2022 "A DE LEINE ESCH ER EN FEINE"
Gemäss der Jagdverordnung des Kantons Aargau sind Hunde im Wald und am Waldrand vom 1. April bis 31. Juli an der Leine zu führen. In dieser Zeit brauchen Vögel, Amphibien, Insekten und alle wild lebenden Säugetiere besonderen Schutz, da sie in dieser Zeit ihren Nachwuchs aufziehen. Diese vier Monate sind die «Kinderstube der Natur».
28. März 2022 Benken/Staffelegg - 12 Führerausweisentzüge
Die Kantonspolizei Aargau hat am Sonntag bei mobilen Geschwindigkeitskontrollen auf Ausserortsstrecken und Autobahnen einem Dutzend Schnellfahrern den Führerausweis abgenommen. Die Polizei spricht von «Tempoexzessen» am sonnigen Frühlingswochenende.
25. März 2022 Elektro-Trendfahrzeuge
Wir sehen sie jeden Tag - Elektro-Fahrzeuge im Strassenverkehr. Erfahren Sie hier mehr über die gängigsten Elektro-Fahrzeuge.
24. März 2022 Zeig dich im Kreisel: Velos fahren in der Mitte!
Im Kreisel dürfen die Velofahrer in der Mitte der Fahrbahn fahren. Dadurch werden Konflikte mit überholenden und den Kreisel verlassenden Motorfahrzeugen vermieden.
21. März 2022 Hornussen: Person von Auto erfasst und verstorben (Zeugenaufruf)
Am frühen Morgen kam es in Hornussen zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Fussgänger. Die Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kantonspolizei Aargau sucht Augenzeugen. Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Stützpunkt der Mobilen Polizei in Schafisheim (062 886 88 88) in Verbindung zu setzen.
11. März 2022 Möhlin: Sturz mit eBike (Zeugenaufruf)
Eine 73-jährige eBike-Lenkerin stürzte am 10.03.2022, kurz nach 15:30 Uhr, in Möhlin, auf der Kraftwerkstrasse, unter unklaren Umständen mit ihrem eBike. Sie wurde schwer verletzt ins Spital gebracht. Die Mobile Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) sucht Augenzeugen.
7. März 2022 Jahresbericht der Polizei Oberes Fricktal 2021
Das Jahr 2021 war für die Polizei Oberes Fricktal erneut sehr intensiv und arbeitsreich. Im Jahresbericht 2021 finden Sie diverse Informationen über die Tätigkeiten der Polizei im oberen Fricktal.
10. Februar 2022 Vorsicht vor Kleinanzeigen Betrug!
Auf digitalen Kleinanzeigen-Portalen tummeln sich vermehrt Betrüger, die mit falschen Angeboten locken. Bei der Kantonspolizei Aargau gehen täglich Anzeigen ein, weshalb sie vor diesem Phänomen warnt.
3. Februar 2022 Stellenausschreibung Aspirantin / Aspirant
Werde Polizistin, werde Polizist und somit ein Teil unseres aufgestellten Teams.
31. Januar 2022 Polizeischule: Letzte Wochen an der IPH
Im Rahmen der Polizeischule berichtet unsere Aspirantin in unregelmässigen Abständen von ihrer Ausbildung. Im heutigen Bericht geht es um ihre letzten Wochen an der Polizeischule:
20. Januar 2022 Beförderungen bei der Polizei Oberes Fricktal
Durch Gemeindeammann Daniel Suter konnten zwei Korpsangehörige der Polizei Oberes Fricktal per Anfang Januar 2022 im Grad befördert werden. Der Jahresrapport des Polizeikorps musste wegen der aktuellen Corona-Lage abgesagt werden, weshalb die Beförderungen im kleinen Rahmen vorgenommen wurden.
20. Januar 2022 Zeugenaufruf: Elfingen (Böztal): Illegale Entsorgung von Altpneus
Durch eine bislang unbekannte Täterschaft wurde in Elfingen, Waldgebiet "Bränni", in un-mittelbarer Nähe zur Ortsverbindungsstrasse Elfingen - Sulz (K460) eine grössere Menge Altpneus entsorgt. Die Polizei Oberes Fricktal sucht Personen welche Hinweise zu den Ver-ursachern machen können.
19. Januar 2022 Anzeige virtuell erstatten.
Velo oder Mofa gestohlen? Kontrollschild verloren? Wurde etwas kaputt gemacht? Ist die Täterschaft unbekannt und hat es keine Spuren?
11. Januar 2022 Hottwil: Unter Alkoholeinfluss Frontalkollision verursacht
Alkoholisiert und ohne Führerausweis verursachte eine Automobilistin gestern Abend bei Hottwil eine heftige Frontalkollision. Beide Beteiligten wurden leicht verletzt.
10. Januar 2022 Aargau: Vorsicht vor Autoknackern
Festnahmen vom Wochenende zeigen, dass vermehrt wieder Diebe unterwegs sind, die Autos nach Wertsachen durchsuchen. Die Kantonspolizei mahnt, keine solchen im Fahrzeug zu lassen.
3. Januar 2022 Herznach: Mit Rennvelo gestürzt (Zeugenaufruf)
Am Silvester kam in Herznach ein Rennvelofahrer zu Fall und verletzte sich. Der Unfallhergang ist unklar. Die Mobile Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) sucht Augenzeugen.
2. Januar 2022 Densbüren: Hund reisst Reh (Zeugenaufruf)
Am Freitag, 31.12.2021, kurz vor 16:00 Uhr, riss in Densbüren ein Hund ein Reh. Der verursachende Hund konnte bislang nicht gefunden werden. Die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen und bittet unter 062 886 88 88 um Hinweise zum bislang unbekannten Hundehalter.
26. Dezember 2021 Frick/Gipf-Oberfrick: Flucht vor der Polizei (Zeugenaufruf)
Eine Patrouille der Polizei Oberes Fricktal wollte am Donnerstagabend, 23. Dezember 2021, in Frick, im Bereich Dammstrasse einen Personenwagen kontrollieren. Als der Lenker das Wendemanöver des Polizeifahrzeugs bemerkte, beschleunigte dieser stark und fuhr in Richtung Gipf-Oberfrick davon. In Gipf-Oberfrick kam es innerorts zu Überholmanövern durch das flüchtende Fahrzeug. Die Polizei Oberes Fricktal ersucht Personen, welche Angaben zum flüchtenden Fahrzeug machen können, sich unter 062 865 11 33 zu melden.
24. Dezember 2021 Festtagswünsche
Die Polizei Oberes Fricktal wünscht Ihnen fröhliche Weihnachten und ein glückliches und gesundes neues Jahr!
22. Dezember 2021 Häusliche Gewalt über die Festtage? - Lassen Sie sich helfen!
Sind Sie von Gewalt in der Familie oder in der (Ex-) Partnerschaft betroffen? Die Opferhilfe unterstützt Sie dabei, Auswege aus der Gewalt zu finden. Sie informiert Sie über Ihre Rechte und vermittelt Ihnen und Ihren Kindern weitere Hilfe.
20. Dezember 2021 Damit die Festtage nicht von einem Einbruch überschattet werden
Die Polizei verzeichnet im ganzen Kanton Aargau weiterhin viele Wohnungseinbrüche. Erfahrungsgemäss sind Einbrecher auch über Weihnachten aktiv. Die Polizei rät daher, auch über die Feiertage wachsam zu sein und verdächtige Wahrnehmungen unverzüglich via Notruf 117 zu melden.
16. Dezember 2021 Polizeischule: Dringliche Dienstfahrt
Im Rahmen der Polizeischule berichtet unsere Aspirantin in unregelmässigen Abständen von ihrer Ausbildung. Im heutigen Bericht geht es um Blaulichtfahrten:
15. Dezember 2021 Kaisten: Jugendliche Vandalen auf frischer Tat ertappt
Die Polizei griff in der Nacht auf Sonntag drei Jugendliche auf, die in Kaisten Unfug trieben.
13. Dezember 2021 Oeschgen: Durchfahrtssperrung Jan - Mai 2022
Seit dem 02.11.2021 wird die Hinter- und Mitteldorfstrasse in Oeschgen umfassend saniert. Neben der Belagssanierung werden die Randabschlüsse über die gesamte Länge ersetzt. Zudem wird die Bushaltestelle Hinterdorf an das geltende Behindertengleichstellungsgesetz (BehiG) angepasst. Im Abschnitt Mitteldorfstrasse wird eine neue Sauberwasserleitung erstellt.
11. Dezember 2021 Densbüren: Nach Unfall weitergefahren (Zeugenaufruf)
Am 09.12.2021 kam es in Densbüren zu einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Personenwagen. Der Lastwagen entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die Fahrt zu unterbrechen. Verletzt wurde niemand. Personen, welche Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich beim Stützpunkt Frick (062 871 13 33) zu melden.
7. Dezember 2021 Maria Empfängnis - Feiertag am 08.12.2021
Morgen, 08.12.2021, ist u.a. im oberen Fricktal ein Feiertag (ausgenommen Densbüren, Bözen, Elfingen und Effingen). Dieser Tag ist gemäss Arbeitsgesetz einem Sonntag gleichgestellt, weshalb die entsprechenden Vorgaben vom Polizeireglement eingehalten werden müssen. Wir wünschen einen schönen freien Tag.
6. Dezember 2021 Sperrungen von Ortsverbindungsstrassen in der Region!
Infolge Sicherheitsholzerei werden folgende Ortsverbindungsstrassen vom 13. - 17.12.2021 für jeglichen Verkehr und Fussgänger, Tag und Nacht, gesperrt: Eiken-Oeschgen via Reithalle Schupfart-Gipf-Oberfrick via Schönbühlstrasse Die Zufahrt bis zu den auf der Karte markierten Sperrungen ist möglich. Die Durchfahrt jedoch nicht. Bei Fragen steht Ihnen Herr Küng (Forstbetrieb Thiersteinberg) zur Verfügung.
1. Dezember 2021 1. Hilfe Refresher 2021
Immer wieder kommt es vor, dass die Polizei vor der Sanität an einem Ereignisort eintrifft. Um die nötigen Erste-Hilfemassnahmen tätigen zu können, führen wir jährlich eine Sanitätsausbildung durch.
25. November 2021 Polizeischule: Start Praktikum
Im Rahmen der Polizeischule berichtet unsere Aspirantin in unregelmässigen Abständen von ihrer Ausbildung. Im heutigen Bericht geht es um den Start ins rund 6-wöchige Praktikum:
23. November 2021 Standaktion "Made visible"
Weil Sichtbarkeit Leben rettet: Die Regionalpolizei verteilt leuchtende Rucksäcke und Schuhbändel Die Regionalpolizei Oberes Fricktal weist auf die Gefahren der Dunkelheit im Strassenverkehr hin und will mit der Aktion «Visibility» Fussgängerinnen und Fussgänger ebenso wie Velofahrerinnen und Velofahrer schützen. Sie verteilt während der Aktion gratis Leuchtutensilien.
23. November 2021 Kaisten: Gefährlicher "Unfug" - Zeugenaufruf
Durch eine bislang unbekannte Täterschaft wurden am vergangenen Wochenende in Kaisten, am Birkenweg, mehrere Schachtdeckel entfernt. Bereits am Wochenende zuvor, gingen bei der Polizei aus Kaisten gleichgelagerte Meldungen ein. Die Polizei Oberes Fricktal bittet um Hinweise welche zur Täterschaft führen und macht gleichzeitig darauf aufmerksam, dass solche Taten Personen in ernsthafte Gefahr bringen.
28. Oktober 2021 Gipf-Oberfrick: Lieferwagen ausgewichen und gestürzt (Zeugenaufruf)
Wegen eines entgegenkommenden Lieferwagens musste eine 14-jährige Mofa-Lenkerin am 19. Oktober 2021 auf dem Kornbergweg ausweichen. Dabei stürzte sie und verletzte sich mittelschwer. Der Fahrer des Lieferwagens fuhr weiter und wird gesucht. Hinweise an die Kantonspolizei Frick (Telefon 062 871 13 33).
1. Oktober 2021 Es herbstet... Mach dich sichtbar!
Mehr Sichtbarkeit im Strassenverkehr bedeutet mehr Sicherheit. Denn gerade bei Dunkelheit oder schlechter Sicht sind Farben und Details schlecht erkennbar. Aber auch am Tag ist sichtbarer sicherer. Egal, wie Sie unterwegs sind – machen Sie sich sichtbar.
28. September 2021 Polizeischule: Im Strassenverkehr unterwegs
Im Rahmen der Polizeischule berichtet unsere Aspirantin in unregelmässigen Abständen von ihrer Ausbildung. Heute berichtet unsere Aspirantin über den Verkehrsdienst und den Fahrkurs.

Unsere Website verwendet Cookies – so können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Beim Weitersurfen auf unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.