Sicherheit für unsere Region

Polizei Oberes Fricktal
Hauptstrasse 48
5070 Frick
Telefon: 062/865 11 33
Telefax: 062/865 11 34
rpofr.posten@repol.ag.ch

Schalteröffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
09.00 - 11.45 Uhr
15.00 - 17.45 Uhr
Samstag:
09.00 - 11.45 Uhr
Sonntag:
geschlossen

Weitere Meldungen

27. August 2021 A3 Rheinfelden Ost–Eiken, Nachtsperrungen
Nachtsperrungen wegen Bauarbeiten
16. August 2021 Frick/Kaisten: Aktion Schulbeginn
Mit Aktionen in Frick und Kaisten sensibilisierte die Polizei Oberes Fricktal erwachsene Verkehrsteilnehmer für die Rücksichtnahme gegenüber den Kindern auf dem Schulweg.
11. August 2021 Effingen - Illegale Abfallentsorgung
Im Verlauf der Woche ging bei der Polizei Oberes Fricktal die Meldung ein, dass es im Waldgebiet "Zeierfeld" (unterhalb Bahnlinie Frick - Brugg) zu einer illegalen Abfallentsorgung gekommen sei. Die ausgerückte Patrouille der Polizei Oberes Fricktal stiess in der Folge auf diverse Gegenstände welche dort offensichtlich illegal entsorgt wurden.
30. Juli 2021 Eiken: Zusammenstoss mit Ambulanz
Eine Automobilistin stiess gestern Nachmittag, 29.07.2021, in Eiken mit einem Notarztwagen im Einsatz zusammen. Beide Lenker wurden verletzt.
27. Juli 2021 Schwaderloch: Auf Gegenfahrbahn geraten
Ein Automobilist geriet am 26.07.2021 in Schwaderloch auf die Gegenfahrbahn und stiess dort frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Beide Lenker wurden verletzt ins Spital gebracht.
24. Juli 2021 Polizeischule: 1. Stage im Aussendienst
Vom 14. - 22.07.2021 absolvierte unsere Polizei-Aspirantin, Jennifer Schmid, ihr erstes Praktikum. In einer Zusammenfassung berichtet sie über ihre erste Woche im Aussendienst.
20. Juli 2021 Aargau: Falsche Polizisten treiben nach wie vor ihr Unwesen
Mit dem Phänomen 'Falscher Polizist' oder ähnlichen Maschen sind Betrüger nach wie vor sehr aktiv. Eine Rentnerin übergab in Wohlen, einer unbekannten Person, Schmuck. In Oftringen wurde eine Bankkarte übergeben. Der mutmassliche 'Kurier' im Fall Oftringen konnte angehalten werden. Die Kantonspolizei Aargau mahnt wiederholt zur Vorsicht.
19. Juli 2021 Oberhof: Aktion gegen Motorenlärm
Am Benken führte die Kantonspolizei Aargau gestern eine Kontrollaktion gegen Motorenlärm durch. 16 Motorradfahrer mussten verzeigt werden.
19. Juli 2021 Frick / Oeschgen: Nach Einbruch festgenommen
Unbekannte brachen letzte Nacht in ein Autohaus in Frick ein. Auf der Flucht vor der Polizei entwendeten sie in Oeschgen ein Auto, mit welchem sie später verunfallten. Ein 34-jähriger Kosovare konnte unter dringendem Tatverdacht festgenommen werden.
17. Juli 2021 Schwaderloch / Laufenburg: Rettungseinsatz auf dem Rhein
Am Freitagmorgen, kurz nach 07:30 Uhr, ging bei den deutschen Behörden die Meldung einer auf Höhe Waldshut/DE im Rhein treibenden Person ein. Auf Deutscher und auf Schweizer Seite des Rheins wurden diverse Rettungskräfte mobilisiert, darunter auch ein Rettungshelikopter. Die Suche nach der Person, welche sich von Koblenz bis Laufenburg erstreckte, verlief jedoch ergebnislos.
12. Juli 2021 Laufenburg: Fischerboot in Not geraten
Am Sonntagmorgen gerieten drei Fischer auf dem Rhein bei Laufenburg in Notlage. Sie konnten durch die alarmierten Rettungskräfte, darunter eine Patrouille der Polizei Oberes Fricktal, geborgen werden.
30. Juni 2021 Gute Noten für Polizei im Kanton Aargau
Die vom Departement Volkswirtschaft und Inneres in Auftrag gegebene Evaluation der dualen Polizeiorganisation hat ergeben, dass der Kanton Aargau über eine gute und effiziente Polizeiorganisation verfügt. Die gleichzeitig mit der Evaluation durchgeführte Bevölkerungsbefragung attestiert der Polizei gute Arbeit und zeigt, dass das Sicherheitsgefühl sehr hoch ist.
26. Juni 2021 Covid-19; Lockerungsschritte per 26.06.2021
Der Bundesrat hat auf den 26. Juni 2021 verschiedene Lockerungsschritte beschlossen und eingeführt. So entfällt die Maskenpflicht im Freien und die Discotheken und Clubs dürfen, unter Einhaltung von Auflagen, wieder öffnen.
16. Juni 2021 Baderegeln der SLRG
Bei den aktuell heissen Temperaturen ist die Versuchung gross sich in stehenden oder fliessenden Gewässern abzukühlen. Insbesondere in den Fliessgewässern ereigneten sich in den vergangenen Tagen mehrere Badeunfälle. Die Polizei Oberes Fricktal macht auf die Gefahren aufmerksam, welche in unserer Region insbesondere die Fliessgewässer in sich bergen. Die Wasserstandspegel sind überdurchschnittlich hoch!
8. Juni 2021 Polizeischule: 1. Hilfe-Ausbildung
Im Rahmen der Polizeischule berichtet unsere Aspirantin in unregelmässigen Abständen von ihrer Ausbildung. Im heutigen Bericht geht es um die 1-Hilfe-Ausbildung:
4. Juni 2021 Was tun bei einem Wildunfall?
Praktisch täglich gehen zur Zeit Meldungen über angefahrene oder verletzte Wildtiere bei der Einsatzzentrale ein. Im oberen Fricktal wurden allein im Verlauf des Monats Mai rund dreissig Meldungen verzeichnet. Aber was ist zu tun bei einem Wildunfall?
12. Mai 2021 Laufenburg/DE: Rheinsprung ruft grossen Rettungseinsatz hervor
In der Nacht zum Samstag, 08.05.2021, hat der Rheinsprung einer bislang unbekannten Person in Laufenburg einen großen Rettungseinsatz hervorgerufen. Kurz vor 03:30 Uhr war beobachtet worden, wie eine Person auf der deutschen Seite von der alten Rheinbrücke in den Rhein gesprungen war.
6. Mai 2021 Bözen: Schnellfahrer mit 90 km/h gemessen!
Durch die Polizei Oberes Fricktal wurde am Dienstag, in Bözen, eine Geschwindigkeitskon- trolle durchgeführt. Ein Fahrzeuglenker war mit 90 km/h so schnell unterwegs, dass ihm noch am selben Tag der Führerausweis aberkannt werden musste. Ausserdem erfolgt eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft Brugg-Zurzach.
5. Mai 2021 Densbüren: Sachbeschädigung (Zeugenaufruf)
Über das vergangene Wochenende wurde die Bushaltestelle in Densbüren, beim Abzweiger Asp, stark beschädigt. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen. Personen, welche Angaben zum Vorfall machen können sind gebeten, sich mit dem Stützpunkt Frick (Tel. 062 871 13 33) in Verbindung zu setzen.
27. April 2021 Laut ist out
Immer mehr Menschen fühlen sich durch übermässigen und unnötigen Motorenlärm belästigt. Für einige Fahrzeuglenkende – sei es auf dem Töff oder im Sportwagen – erreicht der Fahrspass erst dann den Höhepunkt, wenn der Motor richtig aufheult. Dass Lärm auch stört und krank macht, wird dabei völlig ausgeblendet.
25. April 2021 Oberhof: Motorradfahrer bei Selbstunfall verletzt (Zeugenaufruf)
Am frühen Samstagabend kam es auf der Benkenstrasse zu einem Selbstunfall eines Motorradfahrers. Dieser verletzte sich schwer und musste mit der Ambulanz ins Spital überführt werden. Die Strasse blieb für mehrere Stunden gesperrt. Wer Angaben zum Unfallhergang oder sonstige sachdienliche Hinweise machen kann, wird gebeten sich bei der Mobilen Polizei (062 886 88 88) zu melden.
23. April 2021 Sulz (Laufenburg): Totalschaden nach Frontalkollision
Am Mittwochnachmittag kollidierten zwei Fahrzeuge im Ausserortsbereich zwischen Sulz und Mönthal frontal miteinander. Es entstand grosser Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
21. April 2021 Sicherheitstipp: Sicher auf zwei Rädern
E-Bike, Velo und Motorrad Gerade wenn es wieder wärmer und schöner wird, macht Fahren auf zwei Rädern besonders Spass. Für alle Motorradfahrerinnen, Velo- und E-Bike-Fahrer sind hier die wichtigsten Sicherheitstipps der BFU zusammengefasst. Gute und sichere Fahrt!
15. April 2021 Elektro-Trendfahrzeuge
Wir sehen sie jeden Tag - Elektro-Fahrzeuge im Strassenverkehr. Erfahren Sie hier mehr über die gängigsten Elektro-Fahrzeuge.
13. April 2021 Polizeischule: Unsere Aspirantin berichtet - 1. Schiessausbildung
Im Rahmen der Polizeischule berichtet unsere Aspirantin in unregelmässigen Abständen von ihrer Ausbildung. Im heutigen Bericht geht es um die erste Schiessausbildung.
10. April 2021 Oberes Fricktal: Vogelgrippe - vorbeugende Massnahmen
Im Nachbarland Deutschland wurde das Virus der Aviären Influenza (Vogelgrippe) des Subtyps H5N8 in zahlreichen Geflügelhaltungen nachgewiesen. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) ordnet in Absprache mit dem kantonalen Veterinärdienst und anderen Kantonen vorbeugende Massnahmen an. Betroffen davon ist auch das ganze obere Fricktal.
6. April 2021 Poser im Aargau - Schnellfahrer im Fricktal
Poser, Tuner und Schnellfahrer sowie unerlaubte Autotreffen beschäftigten die Polizei auch das vergangene Osterwochenende. So wurden mehrere Verkehrsteilnehmer mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Acht Fahrzeuge wurden wegen illegalen Abänderungen vorerst sichergestellt.
5. April 2021 Sperrung Kaistenbergstrasse, Einmündung Ittenthal
Montag, 12.04. - 30.04.2021 Sperrung der Einmündung Ittenthal für jeglichen motorisierten Individualverkehr. Für Radfahrer wurde eine provisorische Umleitung eingerichtet
1. April 2021 "A DE LEINE ESCH ER EN FEINE"
Gemäss der Jagdverordnung des Kantons Aargau sind Hunde im Wald und am Waldrand vom 1. April bis 31. Juli an der Leine zu führen. In dieser Zeit brauchen Vögel, Amphibien, Insekten und alle wild lebenden Säugetiere besonderen Schutz, da sie in dieser Zeit ihren Nachwuchs aufziehen. Diese vier Monate sind die «Kinderstube der Natur».
1. April 2021 Start Polizeischule
Heute, 01.04.2021, beginnt für Viele die Polizeischule. Auch die Polizei Oberes Fricktal durfte heute Jennifer Schmid im Polizeigebäude begrüssen. Wir wünschen ihr für den neuen Lebensabschnitt alles Gute. Nach rund zweiwöchiger Einführung in Frick, startet anschliessend die Polizeischule in Hitzkirch an der IPH. Während ihrer zweijähriger Ausbildung werden wir in unregelmässigen Abständen über die Ausbildung berichten.
31. März 2021 Freiwillige Abgabe von Waffen und Sprengmitteln
Seit Dezember 2020 holt die Polizei Waffen und Sprengmitteln am Wohnort ab. Bisher sind es 684 Waffen in knapp drei Monaten.
28. März 2021 Oberhof (Benken): Raser aus dem Verkehr gezogen!
Die Kantonspolizei Aargau führte am Samstag, in Oberhof, an der Benkenstrasse, eine Kontrolle durch. Dabei wurden vier Schnellfahrer, je zwei Motorrad- und Personenwagen-Lenker, aus dem Verkehr gezogen und deren Führerausweise an Ort und Stelle entzogen. Zusätzlich wurde ein Raser auf einem Motorrad mit 159 km/h gemessen. Dessen Motorrad wurde sichergestellt und der Führerausweis ebenfalls entzogen.
19. März 2021 Jahresbericht der Polizei Oberes Fricktal 2020
Das Jahr 2020 war für die Polizei Oberes Fricktal erneut sehr intensiv und arbeitsreich. Im Jahresbericht 2020 finden Sie diverse Informationen über die Tätigkeiten der Polizei im oberen Fricktal.
4. März 2021 Stellenausschreibung Zivilangestellte / Zivilangestellter 80 - 100 %
Unter folgendem Link finden Sie eine aktuelle Stellenausschreibung.
4. März 2021 Elfingen: Geschwindigkeitskontrolle
Bei einer von der Polizei Oberes Fricktal am vergangenen Montag, in Elfingen, durchgeführten Geschwindigkeitskontrolle, fuhren rund 8% der gemessenen Fahrzeuge zu schnell. Die höchste gefahrene Geschwindigkeit betrug 68 km/h.
2. März 2021 Wil/Mettauertal: Ausweichmanöver endete im Wiesland
Gestern Nachmittag musste ein Autofahrer einem entgegenkommenden Auto ausweichen und geriet dabei von der Fahrbahn. Eine Person verletzte sich dabei leicht.
25. Februar 2021 Covid-19 - Lockerungsschritte per 01.03.2021
Ab Montag, 1. März 2021, können Läden, Museen und Lesesäle von Bibliotheken wieder öffnen, ebenso die Aussenbereiche Sport-und Freizeitanlagen, Zoos und botanischen Gärten. Im Freien sind Treffen im Familien- und Freundeskreis sowie sportliche und kulturelle Aktivitäten mit bis zu 15 Personen wieder erlaubt. Jugendliche und junge Erwachsene bis 20 Jahre können den meisten sportlichen und kulturellen Aktivitäten wieder nachgehen.
17. Februar 2021 Frick: Betrunken Selbstunfall verursacht
Eine 70-jährige Automobilistin verursachte am 16. Februar 2021 in angetrunkenem Zustand einen Selbstunfall. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Lenkerin wird zuhanden der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht und musste ihren Führerausweis an Ort und Stelle abgeben.
12. Februar 2021 Frick: Innerorts mit 89 km/h gemessen!
Bei einer von der Polizei Oberes Fricktal am Dienstag, in Frick, durchgeführten Geschwindig-keitskontrolle, fuhr mehr als jedes zehnte Fahrzeug zu schnell. Ein Fahrzeuglenker war mit 89 km/h so schnell unterwegs, dass ihm noch am selben Tag der Führerausweis entzogen werden musste. Ausserdem erfolgt eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Lau-fenburg.
11. Februar 2021 Frick: Betrunken Unfall verursacht
Ein Automobilist verursachte im frühen Nachmittagsverkehr einen Verkehrsunfall. Wie sich herausstellte war dieser alkoholisiert unterwegs. Verletzt wurde niemand.
3. Februar 2021 Beförderungen bei der Polizei Oberes Fricktal
Anlässlich des Jahresrapportes vom 13. Januar 2021 konnten sechs Mitarbeiter der Polizei Oberes Fricktal durch Gemeindeammann Daniel Suter im Grad befördert werden.
30. Januar 2021 Telefonbetrügern auf den Leim gegangen
Ein aktueller Fall aus Baden zeigt, so plump die Betrugsmasche der falschen Polizisten auch sein mag, kommen Kriminelle damit immer wieder zum Erfolg. Am Donnerstag verlor eine Seniorin eine stattliche Summe. Die Polizei warnt erneut vor diesem Phänomen.
27. Januar 2021 Nicht verpassen - Jetzt wechseln
Per 01.02.2021 muss die Autobahnvignette 2021 am Fahrzeug angebracht sein.
27. Januar 2021 Ueken: Am Steuer eingeschlafen
Weil er am Steuer einnickte, kam ein Automobilist in Ueken von der Fahrbahn ab und stürzte eine Böschung hinab. Im Bereich der dortigen Fussgängerunterführung kam das Fahrzeug zum Stillstand. Glücklicherweise wurde bei diesem Unfall niemand verletzt.
26. Januar 2021 Zeihen: Geschwindigkeitskontrolle
Bei einer von der Polizei Oberes Fricktal am vergangenen Freitag, in Zeihen, durchgeführten Geschwindigkeitskontrolle, fuhren fünf Fahrzeuglenker zu schnell. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 60 km/h.
19. Januar 2021 Massnahmen im Bereich Verkehr an den Juraübergängen zeigten Wirkung
Aufgrund des anhaltenden Winterwetters herrschte auch dieses Wochenende reger Betrieb an den Schlittelhängen der Jurahöhen. Das Verkehrsaufkommen war wiederum sehr gross.
15. Januar 2021 Oberes Fricktal: Winterliche Strassenverhältnisse
Die Strassenverhältnisse im oberen Fricktal sind derzeit prekär. Neben einem wintertauglich ausgerüsteten Fahrzeug, braucht es ein Anpassen der Fahrweise an die Strassenverhältnisse. Wir wünsche allen eine sichere und unfallfreie Fahrt.
14. Januar 2021 Region: Temporäres Parkverbot im Ausserortsbereich an den Juraübergängen
Am vergangenen Wochenende kam es an den Übergängen Staffelegg (Thalheim-Densbüren), Rotberg (Villigen – Mandach), Ampfern (Mönthal – Sulz) sowie bei der Linner-Linde (Bözberg) erneut zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen.
13. Januar 2021 Neue Corona-Massnahmen ab Montag, 18. Januar 2021
Die Ansteckungszahlen stagnieren auf sehr hohem Niveau und mit den neuen, viel ansteckenderen Virusvarianten droht ein rascher Wiederanstieg. Der Bundesrat hat angesichts der angespannten epidemiologischen Lage an seiner Sitzung vom 13. Januar 2021 weitere Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen.
2. Januar 2021 Zeihen: Fussgängerin angefahren (Zeugenaufruf)
Am Freitagabend, gegen 19:00 Uhr, erfasste ein unbekannter weisser Kastenwagen eine Fussgängerin frontal auf dem Trottoir. In der Folge entfernte sich das Fahrzeug von der Unfallstelle. Die Fussgängerin wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Sie musste sich in Spitalpflege begeben. Hinweise um Unfallverursacher nimmt die Mobile Polizei der KAPO unter 062 886 88 88 entgegen.

Unsere Website verwendet Cookies – so können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Beim Weitersurfen auf unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.