Sicherheit für unsere Region

Polizei Oberes Fricktal
Hauptstrasse 48
5070 Frick
Telefon: 062/865 11 33
Telefax: 062/865 11 34
rpofr.posten@repol.ag.ch

Schalteröffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
09.00 - 11.45 Uhr
15.00 - 17.45 Uhr
Samstag:
09.00 - 11.45 Uhr
Sonntag:
geschlossen

11. August 2014

«Bremsen Sie nicht nur ab. Halten Sie ganz an!»

Gemeinsame Schulweg-Kampagne von TCS, bfu und Polizei Der Schulbeginn ist für Kinder jeweils aufregend. Umso mehr gilt es für Fahrzeuglenker, gegenüber Kindern besonders aufmerksam zu sein. Diese gehören zu den gefährdetsten Verkehrsteilnehmern. Auch im kommenden Schuljahr engagieren sich deshalb der Touring Club Schweiz TCS, die bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung und die Polizei wieder für die Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg. .

In der Schweiz werden jährlich rund 2000 Strassenverkehrsunfälle mit Kindern unter 16 Jahren polizeilich registriert. Häufige Unfallursachen bei unter 14-Jährigen sind mangelnde Aufmerksamkeit, leichte Ablenkbarkeit und fehlende Konzentrationsfähigkeit.

Entwicklungsbedingt ist die Wahrnehmung eingeschränkt und das Bewusstsein für Gefahren ist bei den Kleineren erst im Alter von 8 bis 10 Jahren vollständig entwickelt. Gerade zum Schulbeginn ist deshalb volle Aufmerksamkeit der übrigen Verkehrsteilnehmer erforderlich.

 

Tipps:

  • Seien Sie besonders aufmerksam gegenüber Kindern zu Beginn des neuen Schuljahres.
  • Halten Sie vor einem Fussgängerstreifen vollständig an. Kinder lernen, dass sie die Strasse nicht betreten sollen, bevor die Räder eines Fahrzeugs völlig stillstehen
  • Üben Sie mit Ihrem Kind bereits ab dem 2. Lebensjahr das korrekte Verhalten im Strassenverkehr.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Kind helle Kleider mit leuchtenden Farben trägt.
  • Versorgen Sie Ihr Kind mit einer Schutzausrüstung, wenn es fahrzeugähnliche Geräte benützt (z. B. Helm, Handgelenk-, Ellbogen- und Knieschutz) oder Velo fährt.

Die motorisierten Verkehrsteilnehmer werden auch dieses Jahr wieder mit dem bekannten Playmobil-Schülerlotsen auf Kinder im Strassenverkehr aufmerksam gemacht und an die zentrale Botschaft erinnert: «Halt bevor’s knallt, bremsen Sie nicht nur ab. Halten Sie ganz an!»

Die Polizei Oberes Fricktal führt im Rahmen dieser Aktion bis Ende August im ganzen Oberen Fricktal Überwachungen der Schulwege durch. Dabei werden die Kinder durch die Polizisten beim sicheren Überqueren der Strassen unterstützt und wenn notwendig instruiert. Zusätzlich werden durch die Polizei Oberes Fricktal im Bereich von Schulanlagen und Fussgängerübergängen gezielt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Erwachsene werden durch Kinder als Vorbilder wahrgenommen, weshalb es wichtig ist, dass sich Erwachsene im Strassenverkehr korrekt verhalten und dies den Kindern aktiv vorleben.

» Weitere Beiträge


Unsere Website verwendet Cookies – so können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Beim Weitersurfen auf unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.