Sicherheit für unsere Region

Polizei Oberes Fricktal
Hauptstrasse 48
5070 Frick
Telefon: 062/865 11 33
Telefax: 062/865 11 34
rpofr.posten@repol.ag.ch

Schalteröffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
09.00 - 11.45 Uhr
15.00 - 17.45 Uhr
Samstag:
09.00 - 11.45 Uhr
Sonntag:
geschlossen

Aktuelles

1. April 2021
Start Polizeischule Heute, 01.04.2021, beginnt für Viele die Polizeischule. Auch die Polizei Oberes Fricktal durfte heute Jennifer Schmid im Polizeigebäude begrüssen. Wir wünschen ihr für den neuen Lebensabschnitt alles Gute. Nach rund zweiwöchiger Einführung in Frick, startet anschliessend die Polizeischule in Hitzkirch an der IPH. Während ihrer zweijähriger Ausbildung werden wir in unregelmässigen Abständen über die Ausbildung berichten.
31. März 2021
Freiwillige Abgabe von Waffen und Sprengmitteln Seit Dezember 2020 holt die Polizei Waffen und Sprengmitteln am Wohnort ab. Bisher sind es 684 Waffen in knapp drei Monaten.
28. März 2021
Oberhof (Benken): Raser aus dem Verkehr gezogen! Die Kantonspolizei Aargau führte am Samstag, in Oberhof, an der Benkenstrasse, eine Kontrolle durch. Dabei wurden vier Schnellfahrer, je zwei Motorrad- und Personenwagen-Lenker, aus dem Verkehr gezogen und deren Führerausweise an Ort und Stelle entzogen. Zusätzlich wurde ein Raser auf einem Motorrad mit 159 km/h gemessen. Dessen Motorrad wurde sichergestellt und der Führerausweis ebenfalls entzogen.
19. März 2021
Jahresbericht der Polizei Oberes Fricktal 2020 Das Jahr 2020 war für die Polizei Oberes Fricktal erneut sehr intensiv und arbeitsreich. Im Jahresbericht 2020 finden Sie diverse Informationen über die Tätigkeiten der Polizei im oberen Fricktal.
4. März 2021
Stellenausschreibung Zivilangestellte / Zivilangestellter 80 - 100 % Unter folgendem Link finden Sie eine aktuelle Stellenausschreibung.
4. März 2021
Elfingen: Geschwindigkeitskontrolle Bei einer von der Polizei Oberes Fricktal am vergangenen Montag, in Elfingen, durchgeführten Geschwindigkeitskontrolle, fuhren rund 8% der gemessenen Fahrzeuge zu schnell. Die höchste gefahrene Geschwindigkeit betrug 68 km/h.
2. März 2021
Wil/Mettauertal: Ausweichmanöver endete im Wiesland Gestern Nachmittag musste ein Autofahrer einem entgegenkommenden Auto ausweichen und geriet dabei von der Fahrbahn. Eine Person verletzte sich dabei leicht.
25. Februar 2021
Covid-19 - Lockerungsschritte per 01.03.2021 Ab Montag, 1. März 2021, können Läden, Museen und Lesesäle von Bibliotheken wieder öffnen, ebenso die Aussenbereiche Sport-und Freizeitanlagen, Zoos und botanischen Gärten. Im Freien sind Treffen im Familien- und Freundeskreis sowie sportliche und kulturelle Aktivitäten mit bis zu 15 Personen wieder erlaubt. Jugendliche und junge Erwachsene bis 20 Jahre können den meisten sportlichen und kulturellen Aktivitäten wieder nachgehen.
17. Februar 2021
Frick: Betrunken Selbstunfall verursacht Eine 70-jährige Automobilistin verursachte am 16. Februar 2021 in angetrunkenem Zustand einen Selbstunfall. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Lenkerin wird zuhanden der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht und musste ihren Führerausweis an Ort und Stelle abgeben.
12. Februar 2021
Frick: Innerorts mit 89 km/h gemessen! Bei einer von der Polizei Oberes Fricktal am Dienstag, in Frick, durchgeführten Geschwindig-keitskontrolle, fuhr mehr als jedes zehnte Fahrzeug zu schnell. Ein Fahrzeuglenker war mit 89 km/h so schnell unterwegs, dass ihm noch am selben Tag der Führerausweis entzogen werden musste. Ausserdem erfolgt eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Lau-fenburg.
11. Februar 2021
Frick: Betrunken Unfall verursacht Ein Automobilist verursachte im frühen Nachmittagsverkehr einen Verkehrsunfall. Wie sich herausstellte war dieser alkoholisiert unterwegs. Verletzt wurde niemand.
3. Februar 2021
Beförderungen bei der Polizei Oberes Fricktal Anlässlich des Jahresrapportes vom 13. Januar 2021 konnten sechs Mitarbeiter der Polizei Oberes Fricktal durch Gemeindeammann Daniel Suter im Grad befördert werden.
30. Januar 2021
Telefonbetrügern auf den Leim gegangen Ein aktueller Fall aus Baden zeigt, so plump die Betrugsmasche der falschen Polizisten auch sein mag, kommen Kriminelle damit immer wieder zum Erfolg. Am Donnerstag verlor eine Seniorin eine stattliche Summe. Die Polizei warnt erneut vor diesem Phänomen.
27. Januar 2021
Nicht verpassen - Jetzt wechseln Per 01.02.2021 muss die Autobahnvignette 2021 am Fahrzeug angebracht sein.
27. Januar 2021
Ueken: Am Steuer eingeschlafen Weil er am Steuer einnickte, kam ein Automobilist in Ueken von der Fahrbahn ab und stürzte eine Böschung hinab. Im Bereich der dortigen Fussgängerunterführung kam das Fahrzeug zum Stillstand. Glücklicherweise wurde bei diesem Unfall niemand verletzt.
26. Januar 2021
Zeihen: Geschwindigkeitskontrolle Bei einer von der Polizei Oberes Fricktal am vergangenen Freitag, in Zeihen, durchgeführten Geschwindigkeitskontrolle, fuhren fünf Fahrzeuglenker zu schnell. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 60 km/h.
19. Januar 2021
Massnahmen im Bereich Verkehr an den Juraübergängen zeigten Wirkung Aufgrund des anhaltenden Winterwetters herrschte auch dieses Wochenende reger Betrieb an den Schlittelhängen der Jurahöhen. Das Verkehrsaufkommen war wiederum sehr gross.
15. Januar 2021
Oberes Fricktal: Winterliche Strassenverhältnisse Die Strassenverhältnisse im oberen Fricktal sind derzeit prekär. Neben einem wintertauglich ausgerüsteten Fahrzeug, braucht es ein Anpassen der Fahrweise an die Strassenverhältnisse. Wir wünsche allen eine sichere und unfallfreie Fahrt.
14. Januar 2021
Region: Temporäres Parkverbot im Ausserortsbereich an den Juraübergängen Am vergangenen Wochenende kam es an den Übergängen Staffelegg (Thalheim-Densbüren), Rotberg (Villigen – Mandach), Ampfern (Mönthal – Sulz) sowie bei der Linner-Linde (Bözberg) erneut zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen.
13. Januar 2021
Neue Corona-Massnahmen ab Montag, 18. Januar 2021 Die Ansteckungszahlen stagnieren auf sehr hohem Niveau und mit den neuen, viel ansteckenderen Virusvarianten droht ein rascher Wiederanstieg. Der Bundesrat hat angesichts der angespannten epidemiologischen Lage an seiner Sitzung vom 13. Januar 2021 weitere Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen.
2. Januar 2021
Zeihen: Fussgängerin angefahren (Zeugenaufruf) Am Freitagabend, gegen 19:00 Uhr, erfasste ein unbekannter weisser Kastenwagen eine Fussgängerin frontal auf dem Trottoir. In der Folge entfernte sich das Fahrzeug von der Unfallstelle. Die Fussgängerin wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Sie musste sich in Spitalpflege begeben. Hinweise um Unfallverursacher nimmt die Mobile Polizei der KAPO unter 062 886 88 88 entgegen.
1. Januar 2021
Sisseln: Brand auf einem Balkon (Zeugenaufruf) In der Silvesternacht, kurz nach Mitternacht, brach auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses ein Feuer aus. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Allfällige Zeugen melden sich bitte unter 062 871 13 33 beim Stützpunkt Frick.
30. Dezember 2020
Aargau: Telefonbetrüger wieder sehr aktiv Zuweilen im Minutentakt verzeichnet die Kantonale Notrufzentrale aktuell Meldungen über Telefonbetrüger, die sich als falsche Polizisten ausgeben. Die Polizei warnt erneut vor dieser Masche.
25. Dezember 2020
Festtagswünsche Die Polizei Oberes Fricktal wünscht Ihnen fröhliche Weihnachten und ein glückliches und gesundes neues Jahr!
3. Dezember 2020
Wölflinswil: Ansprechen von Kindern hatte harmlosen Hintergrund Wenn Kinder von Unbekannten angesprochen werden, löst dies stets Verunsicherung aus. Meist bleiben die Meldungen ungeklärt. Ein aktueller Fall aus Wölflinswil zeigt, dass solche Vorfälle harmlose Hintergründe haben können.
25. November 2020
Leuchtet ein Gebäude in Ihrem Dorf in oranger Farbe? Es geht um Gewalt an Frauen Im ganzen Kanton Aargau leuchten ab Mittwoch während rund zwei Wochen diverse Gebäude in oranger Farbe. Die «Orange Days» machen auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam. Wegen des Coronavirus mussten auch vier Aargauer Clubs kreativ sein und sind unter anderem auf die Plattform Youtube ausgewichen.
25. November 2020
Eiken: Illegale Entsorgung von Bauschutt (Zeugenaufruf) Am Mittwoch, 25.11.2020, ging bei der Polizei Oberes Fricktal die Meldung ein, dass in Eiken illegal Bauschutt entsorgt wurde. Das vorgefundene Material könnte von einer Umgebungsumgestaltung stammen.
24. November 2020
Gansingen: Geschwindigkeitskontrolle im Ortsteil "Büren" Am Nachmittag des 17. November 2020 führte die Polizei Oberes Fricktal im Gansinger Ortsteil "Büren" eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 83 km/h, bei einer signalisierten Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h.
21. November 2020
Freiwillige Abgabe von Waffen und Sprengmitteln Wer Waffen oder Sprengmittel loswerden möchte, wendet sich an die Polizei. Bislang konnte man Waffen auf dem Polizeiposten abgeben. Ab sofort holt die Polizei sämtliches Material am Wohnort ab.
15. November 2020
Oberhof: Auffahrunfall – Motorradlenker verletzt Am Samstag kam es auf dem Benkerjoch zu einem Auffahrunfall wobei sich ein Motorradlenker schwere Verletzungen zuzog. Dieser musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.
10. November 2020
Sulz/Laufenburg: Illegale Entsorgung von Bauschutt (Zeugenaufruf) Am Montag, 09.11.2020, ging bei der Polizei Oberes Fricktal die Meldung ein, dass im Gebiet "Marchwald", zwischen Sulz und Elfingen, Bauschutt illegal entsorgt wurde. Die ausgerückten Polizisten konnten in der Folge den Bauschutt im besagten Waldgebiet finden. Des Weiteren befand sich eine Autofelge mit Pneu auf dem Trümmerhaufen.
30. Oktober 2020
Sanitätsausbildung 2020 Auch dieses Jahr durften die Polizistinnen und Polizisten der Polizei Oberes Fricktal eine intensive, einsatzbezogene Sanitätsausbildung geniessen.
29. Oktober 2020
A3 Effingen–Brugg, Sperrung Auf dem 1996 eröffneten Autobahnabschnitt der A3 zwischen Effingen und Brugg werden die Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen (BSA) erneuert. Dies betrifft neben der offenen Strecke die drei Tunnel Bözberg (3681 Meter), Schinznacherfeld (450 Meter) und Habsburg (1530 Meter).
26. Oktober 2020
Gemeinsam gegen Einbrüche! Am Montag, 26. Oktober 2020 spricht die Schweiz über Einbruchschutz! Dieses Datum wurde ausgewählt, weil nach der Umschaltung von der Sommer- auf die Winterzeit wieder vermehrt mit Einbrüchen in der Dämmerung zu rechnen ist. Die Schweiz hat eine der höchsten Einbruchsraten in Europa. Aufgrund der Nähe zur Landesgrenze und der Autobahn A3 ist das obere Fricktal immer wieder Ziel von Kriminaltouristen. Informieren Sie sich und schützen Sie sich gegen Einbruch!
16. Oktober 2020
299 Notfalltreffpunkte für die Aargauer Bevölkerung Bedeutender Schritt im Entwicklungsschwerpunkt "Evakuation und Notkommunikation" Der Kanton Aargau lanciert ein Netz von Notfalltreffpunkten, das alle Gemeinden abdeckt.
15. Oktober 2020
Schlussspurt der Bauarbeiten bei der Kreuzung Kaisterstrasse in Laufenburg Temporäre Verkehrsregelung mit Lichtsignalanlage In Laufenburg wird seit Januar 2019 intensiv an der Kantonsstrasse und den Werkleitungen gebaut. Um die Bauarbeiten zu beschleunigen, wird der Verkehr auf der Baslerstrasse seit Mitte Juli 2020 im Einbahnverkehr geführt.
5. Oktober 2020
Frick: Nach Einbruch festgenommen Eine zunächst unbekannte Täterschaft brach vergangene Nacht in die Denner-Filiale Frick ein. Auf der Fahndung konnte die Polizei einen 25-Eritreer unter dringendem Tatverdacht festnehmen.
24. September 2020
Oberes Fricktal: Tag des Lichts - MADE VISIBLE Am Donnerstag, 5. November 2020 findet zum vierzehnten Mal der «Tag des Lichts» statt. An diesem Tag erinnert MADE VISIBLE® daran, dass in der dunklen Jahreszeit das Unfallrisiko auf der Strasse höher ist – insbesondere für Personen, die zu Fuss, mit dem Velo bzw. E-Bike oder auf einem Roller unterwegs sind.
20. September 2020
Stein: Nach Streit von Auto angefahren (Zeugenaufruf) Auf einem Parkplatz in Stein fuhr ein Autofahrer gestern Abend einen Mann an und verletzte ihn. Dem Vorfall war ein Streit vorausgegangen. Die Kriminalpolizei (Telefon 062 835 81 81) sucht Augenzeugen, welche beim Zollamt oder beim Imbissstand Beobachtungen machten.
18. September 2020
Oberhof: Drei Führerausweise auf der Stelle abgenommen Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Benkerjoch erfasste die Kantonspolizei vier Lenker, die viel zu schnell unterwegs waren. Drei von ihnen mussten den Führerausweis auf der Stelle abgeben. Der Lenker eines BMW X7 wurde mit einer Geschwindigkeit von 134 km/h gemessen.
12. September 2020
Kaisten: Schnellfahrer mit 92 km/h innerorts gemessen Am Freitagabend führte die Polizei Oberes Fricktal in Kaisten eine Geschwindigkeitskontrolle im Innerortsbereich durch. Ein Motorrad-Lenker wurde mit 92 km/h gemessen. Diesem wurde der Führerausweis an Ort und Stelle abgenommen und die Anzeige an die zuständige Staatsanwaltschaft eröffnet.
10. September 2020
Sicherheit der Aargauer Schulwege kann noch verbessert werden Auch im Aargau werden viele Kinder an ihrem ersten Kindergarten- oder Schultag erstmals so richtig mit den Gefahren des Strassenverkehrs konfrontiert und sind dabei erhöhten Gefahren ausgesetzt.
3. September 2020
Sulz - Elfingen ab Samstag, 05.09.2020 wieder offen Die Strasse kann früher als geplant wieder befahren werden.
31. August 2020
Kaisten: Geschwindigkeitskontrolle Am vergangenen Dienstagnachmittag führte die Polizei Oberes Fricktal in Kaisten eine Geschwindigkeitskontrolle im Innerortsbereich durch. Ein PW-Lenker wurde mit 72 km/h gemessen. Dieser wird an die zuständige Staatsanwaltschaft angezeigt.
31. August 2020
Frick: Mutmasslicher Einbrecher nach Einbruch festgenommen Ein 28-jähriger Mazedonier konnte im Anschluss an einen Einbruchdiebstahl festgenommen werden. Dieser steht unter dringendem Tatverdacht vergangene Nacht in Frick in ein Reisebüro eingebrochen zu sein.
28. August 2020
Etzgen (Mettauertal): Mit 104 km/h innerorts gemessen Die Polizei Oberes Fricktal führte am 27. August 2020 im Innerortsbereich von Etzgen eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Ein Fahrzeuglenker wurde dabei mit 104 km/h gemessen. Diesem wurde der Führerausweis an Ort und Stelle entzogen.
19. August 2020
Densbüren/ Frick: Geschwindigkeitskontrollen Im Rahmen der "Aktion Schulbeginn" führte die Polizei Oberes Fricktal am Dienstag in Densbüren und Frick, im Innerortsbereich, Geschwindigkeitskontrollen durch. Während in Frick ein PW-Lenker, welcher mit 81 km/h fuhr, gestoppt werden konnte, betrug in Densbüren die höchste gemessene Geschwindigkeit 77 km/h.
14. August 2020
Laufenburg/Gipf-Oberfrick: Aktion Schulbeginnn Die diesjährige Aktion Schulbeginn fand dieses Jahr leider ohne die Kinder statt.
12. August 2020
Sulz-Elfingen: Strassensperrung 17.08.2020 - 11.09.2020 Aufgrund der bevorstehenden Deckbelagssanierung wird die Strecke zwischen Sulz Schützenhaus - Abzweigung Elfingen (Ampfern) zwischen dem 17.08.2020 - 11.09.2020 ausschließlich für den Baustellenverkehr befahrbar sein.
10. August 2020
Herznach: Motorradlenker bei Unfall verletzt Ein 56-jähriger Mann wurde bei einer Auffahrkollision verletzt. Er prallte gestern Freitag in Herznach auf der Hauptstrasse fahrend mit seinem Gilera-Motorrad ins Heck eines Autos.

Aktuelles Archiv


Unsere Website verwendet Cookies – so können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Beim Weitersurfen auf unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.